Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fewest Moves Challenge
(20.08.2012, 20:37)Sébastien schrieb: erster FMC versuch und dann direkt NISS und Kommutatoren? nice Smile

Naja. Ich hab bereits 3 FMC Versuche gemacht, Wobei ich da nur mit Fridrich versucht habe die kürzeste lösung zu finden (Zeitaufwand etwa 8-10minuten, bester solve glaub 38 mit sune und PLL skip oder so.) Big Grin
Das zähl ich jetzt einfach mal nicht als Versuch Big Grin
Zum Thema Kommutatoren und co. Danke noch an Linus fürs Erklären und Interesse wecken Wink
Race to 3x3OH NR gegen: Pady, Tom und Stefan!


[Bild: img.php?id=2010GABR01&ranking=NR&event_1...nt_3=333oh]

Zitieren
(20.08.2012, 20:37)Sébastien schrieb: erster FMC versuch und dann direkt NISS und Kommutatoren? nice Smile

Kann ich auch :p

#1 mit Limit:

scramble: R2 B2 L2 U' B2 D' L2 U' L2 B2 D2 L B' D2 R' B2 D' R2 D2 B F
inverse: F' B' D2 R2 D B2 R D2 B L' D2 B2 L2 U L2 D B2 U L2 B2 R2

start on inverse

F B D' F2 U R' F2 R L2 U B' L B' // 2x2x3 + pair (13/13)
U L' F' L F U L U' L' // finish to L5C (9/22)

R' D2 R U2 R' D2 R U2 // comm#1 (8/30)
L2 D' R D L2 D' R' D // comm#2 (8/38)

inverse Lösung:
F B D' F2 U R' F2 R L2 U B' L B' U L' F' L F U L U' L' R' D2 R U2 R' D2 R U2 L2 D' R D L2 D' R' D

normale Lösung:
D' R D L2 D' R' D L2 U2 R' D2 R U2 R' D2 R L U L' U' F' L' F L U' B L' B U' L2 R' F2 R U' F2 D B' F' (38)

hätte es auch versuche können, die zu inserten, aber ich das passt schon so. Big Grin
lg, Pady Smile

[Bild: img.php?id=2011hetc01&ranking=NR&event_1...nsparent=1]


Zitieren
(21.08.2012, 16:31)pady97 schrieb: Ich hätte es auch versuchen können, die zu inserten, aber das passt schon so. Big Grin

*grammar fixed

Edit: Optimal wären übrigens 32
lg, Pady Smile

[Bild: img.php?id=2011hetc01&ranking=NR&event_1...nsparent=1]


Zitieren
#1 Mit und ohne Limit:

2x2x2+2x2x1: F U F D2 R' U F' B'
Tripod: U L D L' D' . L U B' L B'
3 corners: L' B L B'

. = D L' U' L D' L' U L

Ergibt: F U F D2 R' U F' B' U L D L2 U' L D' L' U L2 U B' L B' L' B L B'

26 moves

Hatte sogar noch nen anderen 3 cycle in 22 moves, aber da ging nicht mehr als 1 move zu canceln.
Zitieren
#2: DNF

Faszinierende Anfänge aber kein Ende in Sicht. Jans Anfang habe ich witzigerweise auch gefunden, aber da ich mir seine Lösung schon grob angeschaut habe verworfen.

Was mich nciht losgelassen hat war:

Mit Premove B2 auf dem normalen Scramble:

L' R' D2 F' U' L2 F2

Würde mich ja mal interessieren ob damit jemand was anfangen kann.
Zitieren
das einzige was ich in ner halben Stunde gefunden hab war das hier:
Premove: B2
L' R' D2 F' U' F' L2 B F2
R2 F2 D F' D F' R' F D R' D

L4C: L' R' D2 F' U' F' L2 B F2 R2 F2 D F' D F' R' F D R' D B2
IF sagt 32 Moves

Wenn man den Premove zu D2 B2 erweitert könnte sich auch noch etwas ergeben.
[Bild: img.php?id=2011fres01&ranking=NR&event_1...nt_3=333bf]


Zitieren
Wo muss man den Premove am Ende hinsetzen, damit er den normalen scramble löst? nach welchen Kriterien sucht man den Premove aus? (Also warum jetzt gerade B2 und nicht, sagen wir, L2?)

[Bild: img.php?id=2012kalh01&ranking=NR&event_1...nt_3=333bf]

OH PBs: 7.52/9.83/10.59/11.77
single//avg5//avg12//avg100
"I am a dedicated 3x3 solver, a cube should be punished for not having 3 layers"
-Alexander Lau

FULL ZBLL Smile
Zitieren
(22.08.2012, 09:55)Petro Leum schrieb: Wo muss man den Premove am Ende hinsetzen, damit er den normalen scramble löst? nach welchen Kriterien sucht man den Premove aus? (Also warum jetzt gerade B2 und nicht, sagen wir, L2?)

Angenommen du findest einen 2x2x2 + 1x2x2, wie es hier der Fall ist.

L' R' D2 F' U' L2 F2

wäre es ja sinnvoll mit einem B den 2x2x2 zum 2x2x3 zu erweitern. Allerdings ist das nur ein Pseudo 2x2x3. Mit einem B' wäre der 1x2x2 an der richtigen Stelle geht hier aber im Weg rum. Dadurch entsteht der Premove B2 vor dem Scramble.

Um für die endgültige Solution das B2 aufzulösen wird es ans Ende der Solution gesetzt, da dann die Pseudoness aufgelöst wird.
In diesem Fall:

L' R' D2 F' U' L2 F2 [restliche Solution] B2

Hier noch eine kurze Erklärung wie ich auf die Premoves D2 B2 gekommen bin:
Ich habe nach dem 2x2x2 + 1x2x2 auf den Inversen Scramble gewechselt(ich nehme jetzt einfach mal an du weißt wie das funktioniert) und dabei gesehen, dass ein einfaches B2 D2 ein weiteres Pair den 1x2x2 zum 1x2x3 macht. Das habe ich dann als Premove verwendet, um den 1x2x3 auf dem Normalen zur Verfügung zu haben.
[Bild: img.php?id=2011fres01&ranking=NR&event_1...nt_3=333bf]


Zitieren
#1 mit Limit: DNF; ohne Limit:

2x2x3: D' L2 B F' * L D' F2 L2 (8/8)
bis L5C: F R' F' U R2 U2 R U' R' U' R U R2 (13/21)
* = B' D B + U B' D' B U' (8-2/27)
+ = F' U B U' F U B' U' (8-3/32)

Solution: D' L2 F' D B F' U B U' F U B2 D' B U' L D' F2 L2 F R' F' U R2 U2 R U' R' U' R U R2 (32 Moves)
Zitieren
#2 mit und ohne Limit: PB!!!

Premove B2 (1/1)
2x2x3: R' L' D2 F' * U' L2 B (7/8)
F2L-1 + EO: F R F R2 D R2 D (7/15)
L3C: R2 B R B' R2 (5/20)
* = F' D2 F U' F' D2 F U (8-3/25)

Solution: R' L' D2 F2 D2 F U' F' D2 F L2 B F R F R2 D R2 D R2 B R B' R2 B2 (25 Moves)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste